Logikspiel mit bunten Würfeln

Organisatorisches

• Was brauche ich, um in die Ergotherapie gehen zu können?
• Kosten- und Kostenrückerstattung
• Ablauf Ergotherapie

Was brauche ich, um in die Ergotherapie gehen zu können?

ÄRZTLICHE VERORDNUNG / ÜBERWEISUNG
• ErgotherapeutInnen dürfen (bis auf den Fachbereich Prävention) nur auf ärztliche Verordnung tätig werden
• Die ärztliche Verordnung/Überweisung bekommen Sie von Ihrem Haus-, Kinder- oder Facharzt
• Die ärztliche Verordnung/Überweisung muss folgende Punkte beinhalten:

- Verordnung/Überweisung zur ERGOTHERAPIE
- Anzahl und jeweilige Dauer der Einheiten (üblicherweise 10x 60 Min)
- Diagnose (nach ICF) oder Beschreibung der Schwierigkeiten
- Daten der Leistungsempfänger (zB Kind) und der Versicherten (zB Mutter)
- Daten der Ergotherapeutin:

Die NaturErgo
Melanie Schaffer, BSc
Oberneukichner Straße 4
4180 Zwettl/Rodl

 

ANMELDUNG IN DER PRAXIS
Telefonisch, über das Kontaktformular oder per E-Mail
• Ich erfasse, die für mich relevanten Daten, und teile Ihnen einen Befundungstermin oder Platz auf der Warteliste (je nach Praxisauslastung) mit.

 

Kosten und Kostenrückerstattung

• WICHTIG: einen Teil der Kosten können Sie von Ihrer Krankenkasse zurückerstattet bekommen!
• BEFUNDUNG (3 Termine inkl. Gespräch und Befund): EUR 240,-
• THERAPIEEINHEIT: EUR 75,-/Einheit
• BERATUNGSGESPRÄCHE, ZUSÄTZLICHE ELTERNGESPRÄCHE: EUR 75,-/Stunde
• AUSFÜHRLICHER BEFUND: Preis auf Anfrage

• THERAPIEABSAGEN: Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um Absage des Termins einen WERKTAG (Mo – Fr) vorher bis spätestens 18.00 Uhr, bei Montagsterminen, Absagen bis spätestens Freitag, 15.00 Uhr. Ansonsten muss ich den Termin leider in Rechnung stellen.

• EINEN TEIL DER KOSTEN KÖNNEN SIE VON IHRER KRANKENKASSE ZURÜCK ERSTATTET BEKOMMEN!

- Dafür bedarf es einer CHEFÄRZTLICHEN BEWILLIGUNG nach der Befunderhebung.
- Den Bescheid dafür erhalten Sie, indem Sie den, in meiner Praxis erstellten Behandlungsplan und Ihre Verordnung im Original an Ihre Krankenkasse schicken.
- Wird die Behandlung bewilligt, bringen Sie bitte die Bewilligung im Original oder Kopie zum nächsten Termin mit. Für die Dokumentation wird eine Kopie davon in Ihrer Aktenmappe abgelegt.
- Nach Abschluss der Behandlung reichen Sie die Bewilligung im Original mit der bezahlten Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse ein.
- Die Höhe der Refundierung der Therapiekosten wird oft angepasst und variiert, je nach Krankenkasse – bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse wie hoch die Rückerstattung für die Ergotherapie derzeit ist.

• ZUSATZVERSICHERUNG
Einige Zusatzversicherungen übernehmen jene Therapiebeträge, welche von den Krankenkassen nicht übernommen wurden.

 

Ablauf Ergotherapie

ANMELDUNG ZUR ERGOTHERAPIE
Bitte wenden Sie sich telefonisch, über das Kontaktformular oder per E-Mail an die Praxis
• Es werden die für die Behandlung relevanten Daten aufgenommen (Kontaktdaten etc)
• Je nach Praxisauslastung bekommen Sie entweder direkt einen Termin oder einen Platz auf der Warteliste

1. TERMIN
Bitte bringen Sie Folgendes unbedingt mit:
• ÄRTZLICHE ÜBERWEISUNG/VERORDNUNG
• Befunde (falls vorhanden)
• Hallenschuhe mit heller Sohle
• Bequeme Kleidung, in der Sie (bzw Ihr Kind) sich bewegen können

BEFUNDUNG
• Bevor wir eine Behandlung starten können, muss ich bestimmte Dinge mit Ihnen oder Ihrem Kind im Gespräch aber auch in diversen Handlungen und Tests abklären.
• Da der Mensch ein komplexes Wesen ist, bedarf es für eine aussagekräftige Befundung mindestens 2 Termine
• Beim 3. Termin werden die Ergebnisse besprochen, der Behandlungsplan, die weiteren Therapievorschläge und Empfehlungen erstellt sowie die nächsten Termine (falls eine weitere Behandlung notwendig ist) vereinbart.

WEITERE BEHANDLUNGSTERMINE
• Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Behandlungstermin. (5 Minuten vor Start der Behandlung sind ausreichend)
• Für Behandlungstermine empfehle ich bequeme Kleidung, welche Bewegungsfreiheit bietet sowie Hallenschuhe (mit heller Sohle), Turnpatschen oder rutschfeste Socken mitzubringen.
• Haben Sie Fragen (zB zu den Therapiemaßnahmen etc)? - Bitte scheuen Sie sich nicht davor, Ihre Fragen zu stellen.

- Therapiemaßnahmen
- Fragestellungen
- Informationen zur Ergotherapie

ABSCHLUSS = die letzte Einheit des Behandlungsblocks
• Beim letzten Termin eines Behandlungsblocks wird der Behandlungsverlauf nachbesprochen sowie evaluiert
• Besprechung von weiteren Vorgehensweisen, Empfehlungen, Alltagstipps
• Den Befund bekommen Sie und Ihr Zuweiser per Post zugeschickt

Kolibri als Aufzählungspunkt

"Das habe ich vorher noch nie versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe!"

Pippi Langstrumpf

Sollten Sie in diesem Punkt gerade nicht so sicher sein wie Pippi, helfe ich Ihnen bei den organisatorischen Angelegenheiten gerne!