*NEU!!!* – ÖL DES MONATS

Braunglasfläschen und Blüten

Düfte haben Einfluss auf Körperfunktionen, Befindlichkeit und Psyche.

Kein anderer Sinn wirkt derart unmittelbar wie der Geruchssinn. Bevor wir auch nur realisieren, dass uns überhaupt etwas in die Nase gestiegen ist, reagieren wir schon darauf. In Bruchteilen von Sekunden empfinden wir Freude, Zufriedenheit, Entspannung – oder wir empfinden höchste Abneigung – je nachdem welcher Duft uns in die Nase gestiegen ist.

Düfte gelangen, nachdem sie durch die Nase aufgestiegen sind, ins limbische System. Dort befindet sich die Schaltzentrale für emotionale Instinkte wie Wut, Freude, Trauer, Fluchtinstinkt, usw.

Das limbische System ist eines der ältesten Regionen im Gehirn und ist für lebenserhaltende Funktionen zuständig, wie Atmung, Herzfunktion, Immunsystem, Appetit, Verdauung etc.

Die NaturErgo wird jeden Monat ein NEUES ätherisches Öl mit seinen Wirkungen und Möglichkeiten vorstellen.

Die NaturErgo nutzt ätherische Öle bei ergotherapeutischen Behandlungen, energetischen Sitzungen, Aromaanwendungen, Angeboten der Kräuterpädagogik und zur Raumbeduftung.

Weitere Informationen zu ätherischen Ölen und ihren Einsatzmöglichkeiten erhalten Sie direkt bei der NaturErgo

“Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie und hat.”

– Johann Wolfgang von Goethe –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.